Hochleistungs-Diodenlaser

Der Hochleistungs-Diodenlaser arbeitet mit einer maximalen Ausgangsleistung von 15 W. Damit erschließt er sich Arbeitsbereiche in der Parodontologie, Chirurgie und in der konservierenden Zahnheilkunde. Der große Vorteil des Lasers liegt darin, dass man stets in einem sterilen, schmerz- und blutarmen Operationsfeld arbeiten kann. So ist es möglich Wurzelkanäle, tiefe kariöse Defekte und Zahnfleischtaschen zu sterilisieren, Gewebe zu durchtrennen, empfindliche Zahnhälse zu desensibilisieren, Herpesbläschen zu entfernen und vieles mehr.

Zur Laserakupunktur bei Schmerzzuständen, Aktivierung der Wundheilung nach operativen Eingriffen, Herpesbehandlung im Initialstadium verwenden wir einen Therapie-Diodenlaser mit einer Leistung von 150mW. Beide stellen eine sinnvolle und nützliche Ergänzung unserer technischen Ausrüstung dar.
Inhalte Copyright © 2012 Dr. Uwe Maaz | Impressum | by Crosstec